Wichernempfang 2019

Beim Wichernempfang am 11. April 2019 in Berlin wurde Oberkirchenrätin a.D. Cornelia Coenen-Marx für drei wegweisende Monographien mit dem Sonderpreis geehrt.

Mit dem Wichernpreis wurde dann die Gerontologin Dr. Melissa Henne ausgezeichnet. Sie verfasste ihre Dissertation mit dem Titel „Technik, die begeistert!?“ am IDM der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel. Im Fokus der Arbeit stand die Frage, wie Träger der Diakonie den Einsatz technischer Unterstützungssysteme ethisch reflektieren können.

Preisverleihung an Cornelia Coenen-Marx
Preisverleihung an Dr. Melissa Henne