Studium Diakoniemanagement in der Corona-Pandemie – IDM lädt zur digitalen Sprechstunde am 26. August 2020 ein

Wie können Sie als Verantwortliche/-r in Diakonie, Sozialwirtschaft oder Kirche die gegenwärtigen Herausforderungen meistern? Das IDM stellt aktuelle Ansätze und Weiterbildungsangebote vor.

 Die Corona-Pandemie stellt Diakonie und Sozialwirtschaft vor neue Herausforderungen. Unternehmen und Werke müssen nachhaltige Antworten auf eine Vielzahl wirtschaftlicher und ethischer Fragen finden, ohne dafür auf Erfahrungswerte zurückgreifen zu können.

Wir haben daher die Thematik „Diakoniemanagement in der Corona-Pandemie“ in unsere Weiterbildungsangebote integriert. Welchen konkreten Nutzen Sie als Verantwortliche in Diakonie und Sozialwirtschaft daraus ziehen können, stellen wir in einer digitalen Sprechstunde per Zoom-Videokonferenz am 26. August 2020 von 17:00-18:30 Uhr vor. Außerdem beantworten wir Ihre Fragen rund um das Weiterbildungsangebot des IDM.

Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Sprechstunde teilzunehmen. Melden Sie sich dafür kurz per E-Mail unter pahmeyer@diakoniewissenschaft-idm.de an. Den Einwahllink schicken wir Ihnen rechtzeitig vor der Sprechstunde zu.

Mehr zu unseren Weiterbildungsangeboten erfahren Sie hier.

Die nächsten Kurse starten im Oktober 2020. Für Rückfragen und ein persönliches Beratungsgespräch stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. Thorsten Moos, Institutsdirektor, Tel.: 0521 144-3948, E-Mail: moos@diakoniewissenschaft-idm.de

Ralf Pahmeyer, Studienkoordinator, Tel.: 0521 144-2913, E-Mail: pahmeyer@diakoniewissenschaft-idm.de