Neuerscheinung: Wertegeleitete Unternehmensführung

Von Prof. Dr. Martin Büscher, Dr. Jens Rannenberg und Prof. Dr. Dirk Starnitzke ist Band 15 der Nomosreihe Diakoniewissenschaft/Diakoniemanagement erschienen.

Eine systematische Befragung von 25 Führungspersönlichkeiten in privatwirtschaftlichen und diakonischen Unternehmen macht deutlich, dass Werte – mehr oder weniger explizit – eine leitende Bedeutung für unternehmerisches Handeln haben. Daraus lassen sich Überlegungen für eine Unternehmenstheorie ableiten, in denen dieser Umstand angemessen eingearbeitet wird. Werte stehen dabei nicht nur für eine idealistische Orientierung am sinnerfüllten Leben, verantwortlichen Handeln oder Nachhaltigkeit, sondern auch an wertebasierten Kategorien wie Gewinnerzielung, Wettbewerb oder Leistung. In Abgrenzung zu faktortheoretischen Ansätzen der Betriebswirtschaftslehre werden Elemente einer Unternehmenstheorie entfaltet, die implizite und explizite Wertedimensionen zu berücksichtigen in der Lage ist. Werte können dabei wertschöpfend wirken. Außerdem können aus dem Buch Anregungen für die eigene Gestaltung von Organisationen aufgenommen werden, mit der die Werte der Organisation in der Praxis wirklich berücksichtigt werden.