Wirtschaftswissenschaften / Wirtschafts- und Unternehmensethik

Wirtschaftswissenschaften / Wirtschafts- und Unternehmensethik

Der Lehrstuhl ist der derzeit einzige wirtschaftswissenschaftliche Lehrstuhl an einer ev.-theologischen Fakultät im deutschsprachigen Raum. Der Lehrstuhl wurde eingerichtet für das interdisziplinäre Profil von Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement. In Lehre und Forschung werden Grundkategorien des Wirtschaftens, dabei besonders werteorientiertes Management und die normativ-ethischen Dimensionen
betriebswirtschaftlichen Handelns und der Wirtschaftspolitik herausgestellt.

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. rer. pol. Martin Büscher

  • Stellv. Institutsdirektor
  • Tel.: 0521 144 – 26 17
  • buescher@diakoniewissenschaft-idm.de

Wissenschaftliche Assistenz

Fèlicitè Ngnintedem

  • Tel.: 0521 144 – 26 20
  • E-Mail: ngnintedem@diakoniewissenschaft-idm.de

Forschungsschwerpunkte

  • Erarbeitung von Ökonomie als wertegeleiteter Disziplin: Wirtschaften heißt Werte schaffen
  • Fragen des werteorientierten Managements in diakonischen und privatwirtschaftlichen Unternehmen 
  • Gestaltung von Wertemanagementsystemen in diakonischen Unternehmen
  • ökonomischer Kompetenzbildung für wirtschafts- und unternehmensethische Fragestellungen im Bereich Kirche und Diakonie, insbesondere für Fragen der wirtschaftlichen Globalisierung in Kooperation mit dem Ökumenischen Rat der Kirchen


Wichtige Publikationen

  •  Büscher, Martin: Evangelische Wirtschaftsethik als Papiertiger: Bedarf für Grundlagenreflektion, Kompetenzbildung und Prozessorganisation – Nationale und internationale Ansätze, in: Manzeschke Arne (Hrsg.), EvangelischeWirtschaftsethik – Wohin?, Münster 2018, 97-114.
  • Büscher, Martin: Von des christlichen Standes Rückzug – Eine wirtschaftsethische Zuordnung von Religion und Wirtschaft, in: Mennecke, Ute/Zschosch, Hellmut (Hrsg.), Von des christlichen Standes Besserung – 500 Jahre Reformation, Leipzig 2017, 213-226.
  • Büscher, Martin (Hg.), Diakonische Unternehmen multirationalführen, Grundlagen – Kontroversen –Potentiale, Baden-Baden 2017.
  • Büscher, Martin: Theology and Economics – Communicating between Two Worlds, in: The Presbyterian Outlook (Special Issue „A Primer on Economics for Church Leaders“), Vol. 199 No. 4, 2017, 18-22.
  • Büscher, Martin: Multirationales Management in diakonischenUnternehmen – Hermeneutische Grundlegung eines diakoniewissenschaftlichenParadigmas, in: Diakonische Unternehmen multirational führen – Grundlagen –Kontroversen – Potentiale, Reihe Diakoniewissenschaft | Diakoniemanagement, Baden-Baden 2017, 18-46.
  • Büscher, Martin: Geist in Strukturen! Impulse fürhermeneutisches Management, in: Christoph Noetzel und Barbara Montag (Hrsg.), Geistliche Leitung in der Diakonie, Düsseldorf 2015, 62-69.
  • Büscher, Martin (Hg.): Glaube und Politik – EvangelischeZugänge zur Wahrnehmung öffentlicher Mitverantwortung, Neukirchen-Vluyn 2015.
  • Büscher, Martin: Normatives Management. Ethik, Werte und Bewertungen in der BWL, in: Theologie und Glaube, Sonderheft Wirtschaftsethik, Jg. 104. 3/2014,  270-282.
  • Büscher, Martin: Interdisziplinäre Weichenstellungen fürnormatives Management. Managementkategorien in privatwirtschaftlichenUnternehmen, öffentlicher Verwaltung und kirchlicher Sozialwirtschaft, in: Schmidt, Heinz/Hildemann, Klaus D. (Hrsg.): Nächstenliebe und Organisation.Leipzig 2013; S.271-284, leicht überarbeitete Fassung des Beitrages in: Wieland, J. (Hg.) Die Zukunft der Firma, Marburg 2011, 41.59.
  • Büscher, Martin: Marktwirtschaft als politische Gestaltungsaufgabe – Ethische Dimensionen einzel- und gesamtwirtschaftlicher Ökonomie. Metropolis Verlag, Marburg 2008.
  • Büscher, Martin: Integrating the Ethical Perspective – Methods, Cases and Levels in Business Management, München und Mering 2005.
  • Büscher, Martin: Marktwirtschaft und Kontextuelle Ökonomie –Wirtschaftsethische Grundlagen zur Weiterentwicklung der Ordnungspolitik, Wiesbaden 2000.
  • Büscher, Martin: Afrikanische Weltanschauung und ökonomische Rationalität – Geistesgeschichtliche Hintergründe des Spannungsverhältnisseszwischen Kultur und wirtschaftlicher Entwicklung, Freiburg i.Br. 1988.
  • Büscher, Martin: Marktwirtschaft und Kontextuelle Ökonomie –Wirtschaftsethische Grundlagen zur Weiterentwicklung der Ordnungspolitik, Wiesbaden 2000.