Rück- und Ausblicke zum Jahreswechsel

Zum Ende des Jahres 2021 grüßen wir Sie mit aktuellen Informationen aus dem IDM.

Wir schauen zurück auf ein ereignisreiches Jahr: den Einstieg von Juniorprofessorin Dr. Anika Albert im Mai, den Abschied von Prof. Thorsten Moos im September, die organisatorischen Prozesse für die Integration in die Universität Bielefeld seit Beginn des Jahres. Das gut besuchte, digitale Forum Diakoniewissenschaft „Leiten in der Pandemie“ im November war seinerseits von der Coronapandemie geprägt wie der erste rein digitale, fünfte internationale Masterkurs, der im September begann. Die Nachfolge Moos ist ausgeschrieben, die Berufungskommission hat bereits zum zweiten Mal getagt. Als Lehrstuhlvertreter konnte Prof. Dr. Christoph Sigrist gewonnen werden.

Am 1. Januar 2022 wird das Institut für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement (IDM) der „Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel“ in die Universität Bielefeld und dort die Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie integriert. (s. vorheriger Beitrag dazu) Die neue Kooperation profitiert von der regionalen Nähe, der akademischen Breite einer Universität und der Professionalität der Verwaltung einer großen Universität. Zu diesem Zweck schließen die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) und die von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel (vBSB) einen Kooperationsvertrag mit der Universität Bielefeld. Die auf das Gelingen ausgerichtete Arbeitsweise aller Beteiligten ermöglichte zielgerichtete Verständigungen über alle wesentlichen akademischen und administrativen Fragen.

Aus IDM wird IDWM

Das markenbildende Kürzel „IDM“ kann nicht an der Universität Bielefeld weitergeführt werden, da es ein solches bereits in einem anderen Fachbereich gibt. Das IDM wird künftig als IDWM erscheinen – und nimmt so nun beide Namensteile Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement auf.

Die Studiengänge selber bleiben im Wesentlichen unverändert. Das deutsche Masterprogramm (MADM) und das internationale, englischsprachige Masterprogram (IMADM Diakoniemanagement werden fortgesetzt genauso wie das Promotionsprogramm Diakoniewissenschaft. Ändern werden sich die verliehenen Titel. Um akademische Vergleichbarkeit zu fördern, wird der spezifische Titel „Dr. der Diakoniewissenschaft“ (Dr. diac.) nicht von der Universität
Bielefeld vergeben, sondern je nach fachlichen Voraussetzungen ein „Dr.phil.“ oder „Dr.rer.pol.“. Die außerplanmäßigen Professor*innen Prof. Dr. Beate Hofmann, Prof. Dr. Dierk Starnitzke und Prof. Dr. Hanns-Stephan Haas werden übernommen, die internationale Gastprofessur mit Prof. Dr. Dennis Solon und die Emeriti Prof. Dr. Matthias Benad und Prof. Dr. Udo Krolzik bleiben dem IDWM erhalten.

Die Anmeldung für den MA Diakoniemanagement Kurs 19 ist bereits jetzt möglich. Informationen hierzu und zum IDWM finden Sie zunächst weiterhin auf dieser Homepage. Ebenfalls bleiben die bekannten Emailadressen erhalten. 

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachtsfeiertage, Gesundheit, Erholung und besinnliche, kraftgebende Momente zwischen den Jahren. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Neuen Jahr 2022 – möglichst in präsentischer und persönliche Begegnung ermöglichender Form. Für das Institut für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement (IDM), alsbald IDWM

Prof. Dr. Martin Büscher         Prof. Dr. Anika Albert
Direktor                                     Stellv. Direktorin