Startseite

  • Die Rolle evangelischer Krankenpflege und das Evangelische Krankenhaus in der öffentlichen Gesundheitsversorgung
      Diakoniewissenschaftliches Kolloquium vom 7. Juli 2021 Braucht es in unserem Sozialstaat mit seiner zunehmenden Säkularisierung überhaupt eine konfessionelle Pflege? Inwiefern – da sie nach wie vor einen wesentlichen Teil pflegerischer Angebote darstellt – ist sie von besonderer Bedeutung? Kann ein Evangelisches Krankenhaus sich überhaupt von anderen Krankenhäusern unterscheiden? Worin liegt dann sein Profil? Diese Fragen prägten das Diakoniewissenschaftliche Kolloquium. […]
  • Dr. Anika Albert wird Juniorprofessorin am Institut für Diakoniewissenschaft und DiakonieManagement (IDM)
    Prof. Dr. Anika Christina Albert hat ihr neues Amt als Juniorprofessorin am Lehrstuhl für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement am 1. Mai 2021 angetreten. „Diakonie ist Wesens- und Lebensäußerung der Kirche“, sagt sie. „Um das immer wieder neu zu verstehen, braucht es eine offene und kritische Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen und Entwicklungen wie Digitalisierung, demographischer Wandel oder auch der Corona-Pandemie.“ Albert […]
  • Diakoniewissenschaftliches Kolloquium am 16. Juni 2021 „Innovation durch Tradition“
    Innovation durch Tradition. Wie AGAPLESION die Zukunft gestaltet AGAPLESION hat bei seiner Gründung vor 19 Jahren in Diakonie und Kirche für Aufsehen gesorgt, da die Rechtsform einer gemeinnützigen Aktiengesellschaft damals ungewöhnlich war. Sie ist es bis heute geblieben. Dr. Markus Horneber berichtete über die Herausforderungen des gegenwärtigen Organisationsentwicklungsprozesses, über die strategische Unternehmensplanung und über die Rolle der Unternehmenskultur in diesem […]
  • Jahresbericht 2020
    Der Jahresbericht über die Arbeit des IDM 2020 ist online. Hier finden Sie Informationen zur Arbeit der Lehrstühle, zu Personen, Veröffentlichungen, Forschung und Lehre. 
  • Diakoniewissenschaftliches Kolloquium am 10. Mai 2021
    Pfr. Ingo Stucke referierte am 10. Mai 2021 im Rahmen des Diakoniewissenschaftlichen Kolloquiums in Kooperation mit dem Institut für Diakonie- und Sozialgeschichte (IDSG) zu „Das Amt des Archidiakons in der EKvW. Mehr als Anachronismus und kirchenpolitischer Bypass?“ Diakonische Einrichtungen, Initiativen und Werke und verfasste Kirche folgen ihren eigenen Logiken. Autonomiebestrebungen stehen gegen Unterordnungsversuchen. Ist die Zuständigkeit für Diakonie in der […]